6.6.07

 

Touristische Angebote fuer Bierliebhaber.


Touristische Destinationen in Deutschland haben Defizite bei Angeboten für Bierliebhaber und -kenner, auch wenn einige langsam nachbessern. Das fängt bei den Brauereien an. So gestand mir ein Brauer einer namhaften Brauerei, daß die Mitarbeiter seines Hauses, die unregelmäßig zwei- bis dreimal in der Wcohe Brauereibesichtigungen durchführen, im Grunde keine Ahnung von Bier haben, insbesondere keine Bierverkostung angemessen durchführen können. Anders die Riedenburger Brauerei. Deren Inhaber, Diplom-Braumeister Michael Krieger, hat sich zum Biersommelier ausbilden lassen. Und das endet bei Incoming-Agenturen, die oft keine Ahnung haben, wie sie Bündel schnüren können, die Bierkenner wirklich interessieren. Deshalb wird der Markt der Bierreiseveranstalter noch geprägt von engagierten Amateuren und Semi-Professionals.

Die Entwicklung interessanter Angebote wird erschwert durch lokale Scheuklappen. Man erkennt das Besondere vor der eigenen Haustür nicht. Hilfreich ist es, eine fremde Brille aufzusetzen. Was Ortsfremde und insbesondere Ausländer an deutschem Bier fasziniert, zeigt z.B. ein aktueller Artikel in der New York Times: "On a German Beer Trail, One More for the Road" vom 20. Mai 2007. Evan Rail, ein Amerikaner, der in Prag lebt, hat im Frühjahr eine selbst organisierte Bierreise nach Köln, Leipzig und Bamberg gemacht.

Kein Deutscher käme wohl auf die Idee, Destinationen wie Köln, Leipzig und Bamberg in einer Reise zu vereinen. Die Deutsche Zentrale für Tourismus verschwendet ihre Staatsknete lieber für andere Themen. Außer ein paar flotten Sprüchen über Bier hat man nichts zu bieten. Aus amerikanischer, asiatischer oder meinetwegen auch österreichischer Sicht liegen deutsche Städte und Brauereien jedoch dicht beieinander. Siehe dazu auch: "Rekordverdaechtige Bierreise von Wien ueber Bamberg nach Belgien".

Frühere Berichte über Bierreisen und andere hochwertige Bier-Events:

Labels: ,


Kommentare: Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]





<< Startseite

This page is powered by Blogger. Isn't yours?

Abonnieren Posts [Atom]