30.6.09

 

Tradition mit Zukunft: Private Braugasthoefe gehen mit der Zeit.


MEMMELSDORF (Juni 2009). Geselligkeit, Gemütlichkeit und gepflegte Gastfreundschaft - ein Traum, fast so alt wie die Menschheit, nirgends so schön und authentisch gelebt wie in klösterlicher Umgebung. In schwierigen Zeiten setzt der Mensch wieder auf wahre Werte: Regionale Küche, Bier (frisch vom Fass) und Entspannung. Wo gezapft wird, da lass Dich nieder – „Totale Entspannung“ heißt die Zauberformel. Rezeption statt Rezession – Braugasthöfe, die die Krise als Chance sehen:

Irsee
Hoch komfortabel, dabei charmant, idyllisch und traditionell: Das Klosterbräu Irsee ist ein Musterbeispiel für Lebensart. Schmuck und schön präsentieren sich Braustube und Klosterbräu-Hotel nach den Renovierungsarbeiten, die dem Ensemble eine noch stimmigere Note geben. Beeindruckend alte Gewölbe, offene Feuerstellen, gemütliche Sitz- und Ruhezonen – hier inszeniert man Feng Shui auf westliche Art. Ein stilvoller Mix aus Alt und Neu, mit dem Besten aus beiden Welten, insgesamt ein Genuss- und Wohnkonzept, das seinesgleichen sucht. Frisch gebrauter Gerstensaft und Schmackhaftes aus der Klosterbräuküche machen die Harmonie vollkommen. Weitere Informationen unter www.irsee.com, Tel.: 08341 / 43 22 60.

Aying
Neues auch aus Münchens Süd-Osten: Ein frisch renoviertes und jüngst eröffnetes Herrenhaus. Das Schmuckstück im Ensemble des Privaten Brauereigasthofs Aying ergänzt die ortsansässige Hotellerie um ein architektonisches Kleinod, das über Jahrhunderte in privatem Besitz der Brauerfamilie Inselkammer war.
Jedes der 14 individuell und exklusiv ausgestatteten Zimmer ist nach einem Familienmitglied aus sieben Generationen benannt. Eine gut sortierte Bibliothek sowie ein großzügiger Aufenthalts- und Lebens-Raum für Konferenzen, Festivitäten und Events bringen frischen Wind in die lokale Infrastruktur. Eine Finnische Sauna, ein Fitnessraum und rundherum grenzenlose Natur zum Wandern, Joggen, Radeln und Entdecken, machen das Haus auch für Gäste aus dem weiteren Umkreis zum attraktiven Tages- und Wochenendziel. Weitere Informationen über die Brauerei Aying Franz Inselkammer KG unter www.ayinger.de, Tel.: 08095 / 880.

Odelzhausen
Auch im Westen Münchens wurde fleißig gebaut: Das Gutshotel des privaten Brauereigasthofs und Hotels Schlossbrauerei Odelzhausen eröffnete dieser Tage seine Pforten. Die luxuriöse Hotelanlage ist das i-Tüpfelchen auf dem traditionellen Brauereiensemble: 31 Zimmer sowie eine Suite, stilvoll und komfortabel eingerichtet, machen den Abstecher von der Autobahn A8 München-Augsburg zum erholsamen Kurzurlaub. Gutes oberbayrisches Ambiente und Tagungseinrichtungen für Festivitäten aller Art runden das Programm ab. Informationen zum Gutshotel sowie zum Bauereigasthof Odelzhausen unter
www.schlossgut-odelzhausen.de, Tel.: 08134 / 9987-0.

Memmelsdorf bei Bamberg
Ein großes Plus an Komfort und Behaglichkeit erwartet den Gast auch im Privaten Brauereigasthof & Hotel Drei Kronen in Memmelsdorf bei Bamberg. Monatelang wurde intensiv umgestaltet, Altes abgerissen, Neues angebaut, bis das Ergebnis den Anforderungen der Eignerfamilie sowie dem Image der Region rund um das Weltkulturerbe Bamberg gerecht wurde. Im eleganten, lichtdurchfluteten Empfangsanbau frühstücken Besucher geradezu kaiserlich. Im Restaurant sowie im Wirtsgarten speist man wie eh und je mehr als fürstlich Fränkisches und im „Braumeistertempel“, einem nagelneuen Gästezimmer der Komfort Plus Klasse, können Gäste – nach einem Bad in der freistehenden Badewanne unter gotischem Gewölbe – königlich übernachten. Informationen unter Brauereigasthof & Hotel Drei Kronen unter www.drei-kronen.de, Tel.: 0951 / 9433-0.

Lengenfeld / Oberpfalz
Das Winkler Bräustüberl ist ebenfalls um eine Attraktion reicher: Das frisch gezapfte "Kupfer Spezial" im zünftigen Humpen ist nach wie vor Bestseller im Biergarten und der saftige Winkler Sonntagsbraten bis über die Grenzen Lengenfelds berühmt. Beeindruckend ist die Infrastruktur: 71 Hotelzimmer und zwei Suiten wurden renoviert. Zudem gibt es in der ehemaligen Mälzerei des Braubetriebs 18 neue Gästezimmer, von Handwerkern der Region urtypisch und heimelig ausgestattet. Ein eigener Pool sowie ein großer Wellnessbereich mit Fitnessraum stehen den Gästen ebenfalls zur Verfügung. Informationen über Brauereigasthof & Hotel Winkler Bräustüberl unter www.winkler-braeu.de, Tel.: 09182 / 170.

Hintergrundinformationen Private Braugasthöfe:
Die Private Braugasthöfe Beratungsgesellschaft für Brauereigastronomie mbH, 1978 gegründet, ermöglicht Braugasthöfen mit und ohne Übernachtungsmöglichkeiten, Gasthofbrauereien sowie Bier- und Bierkrugmuseen effektiv ihre Bekanntheit zu steigern. Inzwischen sind über 65 Mitglieder aus Deutschland, Österreich, Dänemark, Südtirol und der Schweiz in der Kooperation organisiert. Insgesamt stehen Bierliebhabern 330 Sorten Bier in über 60 verschiedenen Orten zur Verfügung. Gemeinsam wollen sie die Bedeutung des Biers als Kulturgut hervorheben und somit die Gästezahlen steigern. Die wichtigsten Maßnahmen in diesem Zusammenhang sind der jährlich erscheinende "Private Braugasthof-Führer" sowie die Homepage www.braugasthoefe.de. (Quelle: Pressemitteilung des Verbands Private Braugasthöfe).

Kommentare: Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]





<< Startseite

This page is powered by Blogger. Isn't yours?

Abonnieren Posts [Atom]