15.7.10

 

Hobbybrauer zu Gast bei Schneider Weisse.


Kelheim, 14. Juli 2010: Ende Juli sind Hobbybrauer aus ganz Deutschland zu Gast im Weissen Bräuhaus G. Schneider & Sohn in Kelheim. Sie widmen das Wochenende vom 30. Juli bis 1. August der Bierkultur. Auf dem Programm stehen ein Bierwettbewerb, Verkostungen, Kulinarik, Schaubrauen und ein reger Austausch rund ums Bier und das Brauen.

Am Samstagnachmittag findet ab 16:00 Uhr ein öffentlicher Teil statt. Ziel ist es, das Hausbrauen vorzustellen und Menschen für hochwertige und geschmackvolle Biere zu begeistern.
"Wer sich für Bier interessiert sollte unbedingt kommen. Wir stehen Rede und Antwort in Sachen Heimbrauen, zeigen auf, was dahinter steckt, welche Brauutensilien man für den Anfang braucht und wo man diese bekommt"
meint David Herminghaus, selbst Hobbybrauer und Betreiber des Internetportals www.brauherr.de. Um 17:00 bietet Braumeister Hans-Peter Drexler eine Verkostung internationaler Bierspezialitäten mit dazu passenden Kostproben an. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung beträgt 12 Euro, Infos und Voranmeldung unter info@schneider-weisse.de, Tel. 09441 7050. Alle anderen Programmpunkte sind kostenfrei.

Unter Bierenthusiasten hat das Hausbrauen Kultstatus. Sie verehren das Genussmittel, sind immer auf der Suche nach geschmacksprofilierten und authentischen Vorbildern und legen zu Hause selbst Hand an. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt.
"Ich freue mich auf einen regen Austausch mit den Hobbybrauern. Mich fasziniert die Leidenschaft und die Ernsthaftigkeit mit der sie Bierkultur zelebrieren"
sagt Schneider Weisse-Braumeister Hans-Peter Drexler. Er selbst hat im Rahmen eines transatlantischen Brauprojekts mit Garrett Oliver 2007 die Hopfenweisse entwickelt, ein völlig neuartiges Weizenstarkbier, zu dem es bis heute weltweit nichts Vergleichbares gibt.

Die Hobbybrauer bringen ihr eigenes Bier mit in die Schneider Weisse-Brauerei. Das ist nicht so, als würde man Holz in den Wald tragen, sondern Teilnahmebedingung:
"Die Hobbybrauer brauen im Vorfeld ein Bier mit Schneider Weisse-Hefe und bringen das Ergebnis mit. Die Einreichungen werden wir am Samstag verkosten und einen Gewinner ausloben"
erklärt Hans-Peter Drexler.

Das Hobbybrauer-Sommerfest ist eine Kooperation zwischen dem Weissen Bräuhaus G. Schneider & Sohn und www.brauherr.de. Das Internetportal steht seit 2002 unter dem Motto "besser Bier brauen" und ist eine Plattform für Haus- und Hobbybrauer und alle Befürworter eines kreativen, vielfältigen Biergenusses.

(Quelle: Pressemitteilung der Weisses Bräuhaus G. Schneider & Sohn GmbH).

Kommentare: Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]





<< Startseite

This page is powered by Blogger. Isn't yours?

Abonnieren Posts [Atom]