29.8.10

 

Veldensteiner India Pale Ale.


2009 hat die Kaiser Bräu in Neuhaus unter dem Motto "Veldensteiner Bierwerkstatt" einmal im Jahr ein speziell eingebrautes, ausgefallens und immer wieder wechselnde Bierspezialität in einer kleinen Mengen zu brauen. Es ist jeweils ab Januar des Folgejahres für einen kurzen Zeitraum und nur in von der Kaiser Bräu belieferten und teilnehmenden Gaststätten ausgeschenkt.

Im Januar 2010 wurde ein ein Veldensteiner "India Pale Ale" (IPA) angeboten,
"ein helles, obergäriges Bier, das neben seiner auffallenden Vollmundigkeit ein feines Grapefruit-Aroma durch die Verwendung von amerikanischen Cascade-Hopfen aufweist. Die starke Hopfung – etwa doppelt so hoch als bei einem Pils – führt zu einer intensiven, aber in Verbindung mit dem hohen Stammwürzegehalt von 17 %, zu einer angenehmen Bittere und macht diese Bierspezialität so unvergleichbar."
Die Rezeptur stammt aus der Braumanufaktur der Bamberger Mälzerei Weyermann wie auch das Malz.

Die Bierreihe wird 2011 fortgesetzt.

Kommentare: Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]





<< Startseite

This page is powered by Blogger. Isn't yours?

Abonnieren Posts [Atom]