10.11.11

 

Schneider Weisse Aventinus rockt European Beer Star.


Nürnberg/München, 10.11.2011: TAP6 Unser Aventinus hat beim European Beer Star wiederholt eine Goldmedaille gewonnen. Damit dominiert das Weizenstarkbier von Schneider Weisse zum sechsten Mal die wichtige Kategorie "South German-Style Weizenbock Dunkel" im bedeutendsten europäischen Bierwettbewerb, der seit 2004 ausgetragen wird.

TAP6 Unser Aventinus war von Anfang an ein Regelbrecher und zwar in vielerlei Hinsicht: Er ist das älteste Weizenstarkbier der Welt und wurde 1907 in München auf den Markt gebracht. Außerdem hat ihn eine Frau erfunden: Damals führte die sehr früh verwitwete Mathilde Schneider die Brauerei. Sie nannte ihre neue Kreation Aventinus - nach der Aventinstraße in München, in der Schneider Weisse früher braute - und verzichtete auf die für Starkbiere damals übliche Endung '-ator', was seinerzeit für große Furore sorgte.

Bis heute wird TAP6 Unser Aventinus nach alter Tradition gebraut, mit erster Gärung in offenen Bottichen und anschließender Flaschengärung. Inzwischen hat sich der Aventinus weit über die bayerische Landesgrenze hinaus einen Namen gemacht und wird in mehr als 30 Spezialitätenmärkte weltweit exportiert. Der Weizendoppelbock ist ganzjährig verfügbar, die absatzstärksten Monate liegen in der kalten Weihnachts- und Starkbierzeit. Auf Grund seiner Stärke von mehr als 8,2 Volumenprozent Alkohol eignet sich der Aventinus - ähnlich wie guter Rotwein - auch zur Reifung. Über die Jahre entwickelt sich sein Geschmack weiter. In Amerika wird seit einigen Jahren 'Vintage'-Aventinus angeboten.

Beim European Beer Star werden die Biere nach rein sensorischen Kriterien bewertet, die auch jeder »normale« Biertrinker kennt: Farbe, Geruch, Schaum und natürlich Geschmack. Alle Biere werden von einer Jury, bestehend aus Braumeistern, Biersommeliers und ausgewiesenen Bierkennern, in einer Blindverkostung getestet - die Verkoster kennen nur die Sorten, nicht aber die Marken.

Die Konkurrenz für TAP6 Unser Aventinus war so groß wie nie zuvor - insgesamt 1113 Biere aus 39 Ländern waren in 49 verschiedenen Kategorien eingereicht worden. Damit haben sich in diesem Jahr 16 Prozent mehr Biere um den European Beer Star beworben als im Vorjahr. Ein 98-köpfiges, internationales Expertengremium hatte in einer ganztägigen Blindverkostung in der Brauakademie Doemens in Gräfelfing die Biere bewertet.

Der European Beer Star Award würdigt besonders authentische, charaktervolle Biere, die geschmacklich und qualitativ überzeugen und die Sortenkriterien am besten erfüllen. In jeder der 49 verschiedenen Bierkategorien wurde je eine Gold-, Silber- und Bronze-Medaille verliehen. Der European Beer Star Award wurde 2004 von den Privaten Brauereien in Kooperation mit der Association of Small and Independent Breweries in Europe ins Leben gerufen mit dem Ziel, die einzigartige Biervielfalt zu präsentieren und zu würdigen. Der Wettbewerb richtet sich an Brauereien aus aller Welt, die sich der traditionellen, europäischen Brauart verpflichtet fühlen.

HINTERGRUND

Die Weisses Bräuhaus G. Schneider & Sohn GmbH wurde 1872 von Georg I. Schneider in München gegründet. Er war der erste Bürgerliche, der von König Ludwig II. das Recht erwarb, Weissbier brauen zu dürfen. Heute befindet sich die Brauerei bereits in der sechsten Generation im Besitz der Familie Schneider. Stammhaus ist nach wie vor das Weisse Bräuhaus in München im Tal. Seit 1946 braut Schneider Weisse in den Räumen der ältesten Weissbierbrauerei der Welt, gegründet 1607, im niederbayerischen Kelheim.

Aromaprofil

Schneider Weisse TAP6 Unser Aventinus

Dunkelrubinfarbenes Weizenstarkbier mit cremigem, feinporigem Schaum. Kräftige Noten von reifen Bananen, Rosinen und Pflaumen treffen auf Lakritz- und Röstaromen. Vollmundig und wärmend, klingt ausgewogen und weich aus. Ältester Weissbierbock Bayerns. Seit 1907.

Begleitet deftige Braten, Wildgerichte und fruchtig-schokoladige Nachspeisen und passt gut zu Kaiserschmarrn, Elisenlebkuchen und Blauschimmelkäse

Dunkelrubinfarbener Weizendoppelbock

8,2 % vol. alc., Stammwürze: 18,5 %

Auszeichnungen

2011 European Beer Star, Nürnberg: Gold Medaille in der Kategorie »South German-Style Weizenbock Dunkel«

2011 Australian International Beer Awards, Melbourne: Silber Medaille in der Kategorie »Weissbier aus der Flasche«

2010 European Beer Star, Nürnberg: Gold Medaille in der Kategorie »Weizenbock dunkel«

2010 Australian International Beer Awards, Melbourne: Gold Medaille in der Kategorie »Weissbier, anderes Weizen«

2009 Australian International Beer Awards, Melbourne: Silber Medaille in der Kategorie »German Style Dark / Dunkel«

2008 European Beer Star, Nürnberg: Bronze Medaille in der Kategorie »Weizenbock dunkel«

2008 World Beer Cup, San Diego: Bronze Medaille in der Kategorie «South German-Style Weizenbock/Weissbock»

2008 Australian International Beer Awards: Bronze Medaille in der Kategorie «Wheat Beer, German Style Dark/Dunkel»

2007 European Beer Star, Nürnberg: Gold Medaille in der Kategorie »Weizenbock dunkel«

2007 European Beer Star, Nürnberg: Consumers' Favourite in Bronze

2006 European Beer Star, Nürnberg: Gold Medaille in der Kategorie »South German-Style Weizenbock«

2006 World Beer Cup, Seattle: Bronze Medaille in der Kategorie «South German-Style Weizenbock/Weissbock»

2006 Australian International Beer Awards: Bronze Medaille in der Kategorie «Wheat Beer, German Style Dark/Dunkel»

2005 European Beer Star, Nürnberg: Gold Medaille in der Kategorie »Weizenbock«

2004 European Beer Star, Nürnberg: Gold Medaille in der Kategorie »Weizenbock«

2004 World Beer Cup, San Diego: Silber Medaille in der Kategorie »South German Style Weizenbock«

2003 International Beer Festival, Helsinki: Bronze Medaille in der Kategorie «Top fermented beers»

2001 Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft DLG: Aventinus Edelbrand gewinnt Gold Medaille

1999 Australian International Beer Awards: Gold Medaille in der Kategorie
«Weizendoppelbock»

1999 International Beer & Cider Competition, London: Silber Medaille

1997 International Beer & Cider Competition, London: Gold Medaille

1996 World Beer Cup, USA: Gold Medaille in der Kategorie »South German-Style Weizenbock/Weissbock«

1996 World Beer Championship, Chicago: Platin Medaille in der Kategorie «Dunkelweizen»

1995 World Beer Championship, Chicago: Platin Medaille in der Kategorie «Dunkelweizen»

1995 Beginn der Teilnahme an Wettbewerben

Labels:


Kommentare: Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]





<< Startseite

This page is powered by Blogger. Isn't yours?

Abonnieren Posts [Atom]