5.3.16

 

So braut Deutschland: Wo unser Bier entsteht.


Bier schmeckt immer gleich? Von wegen! Günther Thömmes zeigt in "So braut Deutschland: Wo unser Bier entsteht" wo in Deutschland ganz besondere Biergenüsse warten - von Kaufbeuren bis Kiel, von Görlitz bis Trier und natürlich in Oberfranken und im Rheinland. Entdeckenswerte Biere kommen aus Einmannbrauereien, aber auch aus traditionellen, größeren Betrieben. Von malzig-süßlich über erfrischend-bitter, säuerlich, würzig bis herb-prickelnd: Entdecken Sie die Vielfalt mit den Augen eines Kenners und trinken Sie aus dem Maßkrug, dem Stössje, der Biertulpe oder der Berliner-Weiße-Schale.

Günther Thömmes, Jahrgang 1963, stammt aus Bitburg in der Eifel. Er erlernte dort den Beruf des Brauers und Mälzers - danach absolvierte er ein Studium zum Diplom-Braumeister in Freising-Weihenstephan. Nach über 20 Jahren als Weltreisender in Sachen Bier und Brauereien, machte er sich 2010 mit der kleinen Erlebnisbrauerei "Bierzauberei" in Brunn am Gebirge, am Rand des schönen Wienerwalds, selbstständig. In der mittlerweile als "Kleinbrauerei des Jahres" ausgezeichneten Bierzauberei braut Thömmes obergärige Bierspezialitäten, versucht aber auch gelegentlich, historische, ausgestorbene Biersorten wieder zum Leben zu erwecken und freut sich über bierinteressierte Besucher.

Er hat zahlreiche Fachartikel zu den Themen Bier und Brauhistorie in verschiedenen Zeitungen und Fachzeitschriften veröffentlicht. 2005 ist sein amüsantes Bier-Lexikon "Jetzt gibt es kein Bier, sondern Kölsch" erschienen, 2010 der Bildband "Die Geschichte der Brunner Brauerei 1790-1930". 2008 gab er sein Debüt als Romanautor mit mit dem historischen Roman "Der Bierzauberer" (Gmeiner-Verlag), dem bislang zwei weitere Bierzauberer-Romane -"Das Erbe des Bierzauberers" (2009) und "Der Fluch des Bierzauberers" (2010)- folgten. Weiterhin war er mit dem Kurzkrimi "Das Quellaumassaker" in der Anthologie "Tödliche Wasser" (2009) vertreten. "Das Quellau-Massaker" ist auch auf dem Hörbuch "BIER - Geschichten & Gedichte" vertreten. Im Juli 2011 erschien die Krimi-Anthologie "Malz und Totschlag - Kleine Morde unter Bierfreunden" (Gmeiner-Verlag), bei der Günther Thömmes sowohl für einen Kurzkrimi-Beitrag wie auch als Herausgeber verantwortlich ist.

Kommentare: Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]





<< Startseite

This page is powered by Blogger. Isn't yours?

Abonnieren Posts [Atom]