7.3.17

 

Das Duell der Bierzauberer.


Mit dem Band "Das Duell der Bierzauberer" ist der vierte Roman rund um den "Bierzauberer" erschienen. Die ersten drei Romane spielen in verschiedenen mittelalterlichen Zeiten vom 13. bis 17. Jahrhundert.

Im Jahre 1800. Im rasch wachsenden München boomt das Biergeschäft. Brauherr Gabriel Sedlmayr schaut bewundernd nach England, wo die Industrialisierung auch beim Bier Einzug gehalten hat. Über eine Freundschaft mit dem Besitzer der größten Brauerei Londons versucht er den Fortschritt nach München zu bringen. Doch durch ein tragisches Unglück werden aus den Freunden Feinde. Nun geht es nur noch darum, sich gegenseitig zu schaden. Mit Industriespionage und politischen Intrigen wollen die Bayern die Engländer mit ihren eigenen Mitteln schlagen. Aber der wahre Bierkrieg beginnt erst noch…
Günther Thömmes ist Jahrgang 1963. Der gelernte und studierte Brauer und Dip. Braumeister stammt aus Bitburg in der Eifel. Nach einigen Jahren als Weltreisender in Sachen "Bier" lebte er zuletzt einige Jahre in der Nähe von Wien.

Seit 2010 erweckte er mit der "Bierzauberei" alte und ausgestorbene Biersorten wieder zum Leben und war ein Pionier des derzeitigen Craftbier-Booms. Anfang 2017 schloß er die Bierzauberei, verließ Österreich und leitet seitdem die wunderschöne Braumanufaktur der Malzfabrik Weyermann (R) in der Bierstadt Bamberg, wo er auch nach Herzenslust seiner Experimentier- und Braulust frönen kann. Er hat zahlreiche Fachartikel zu den Themen Bier und Brauhistorie in verschiedenen Zeitungen und Fachzeitschriften veröffentlicht.

Kommentare: Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]





<< Startseite

This page is powered by Blogger. Isn't yours?

Abonnieren Posts [Atom]