13.11.09

Die Goldene Bieridee.

Mit dem Wettbewerb um die "Goldene BierIdee" fördern der Bayerische Brauerbund e.V. und der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband e.V. jedes Jahr erfolgreiches Bier-Marketing. 2009 wird die Auszeichnung zum zehnten Mal verliehen.

Teilnehmen können Brauereien, Handel und Gastronomie, Tourismusverbände sowie Event- und Reiseveranstalter, Museen, Redaktionen und Verlage ... Kurz: alle, die sich mit frischen Ideen engagieren und neue Wege gehen, um den guten Ruf bayerischer Bierspezialitäten weiter zu verbreiten. Die Liste der Preisträger reicht von der Biermösl Blosn bis zum findigen Gastronomen oder Getränkemarktleiter.

Im November werden die Preisträger im Rahmen einer Gala geehrt.

Ausgezeichnet werden ungewöhnliche, innovative Ideen und Strategien
für die aufmerksamkeitsstarke und zielgruppengerechte Vermarktung von bayerischem Bier.

Der Wettbewerb spricht alle Branchen an, die sich mit der Vermarktung des Produktes "Bayerisches Bier" beschäftigen:
  • Brauereien,
  • Getränkevertriebe,
  • Gastronomiebetriebe,
  • Tourismusverbände,
  • Event- und Reiseveranstalter,
  • Museen,
  • Redaktionen,
  • Verlage,
  • E-Commerce-Anbieter usw.
Jedes Jahr ermittelt eine Fachjury im Rahmen des Wettbewerbs drei Preisträger. Sie erhalten die Goldene BierIdee als attraktiven Acrylquader,
eine Urkunde sowie Druckvorlagen mit dem geschützten Logo für ihre Eigenwerbung.

Preisträger 1999-2008
1999
  • Buchverlag Mittelbayerische Zeitung, Regensburg: "Oberpfälzer Bierführer"
  • @gua Internet Solutions, Würzburg/Nördlingen: E-Commerce/Online-Labeling: Internet-Nutzer können ihre eigenen Bierflaschen-Labels gestalten
  • Brauerei-Gasthof Hotel Post, Nesselwang: Attraktive und kompetente Präsentation bayerischer Bierspezialitäten auf der Speisen- und Getränkkarte
2000
  • Frankenpost, Hof: Anzeigenkampagne "Bier von hier"
  • Getränke Agentur Gottschalk, Mallersdorf-Pfaffenberg / Bayern-Dilo, Bochum (Nordrhein-Westfalen): Aufmerksamkeitsstarke Präsentation bayerischer Bierspezialitäten im Handel in und außerhalb Bayerns
  • Hotel am See, Neutraubling: Herausragende bayerische Bierspezialitäten in der gehobenen Gastronomie
2001
  • Städtische Berufsschule II (Abt. Gastronomie), Regensburg: Fächerübergreifendes Unterrichtprojekt "Bier"
  • Nägelhof, Erlangen-Büchenberg: Herausragende bayerische Bierspezialitäten in der gehobenen Gastronomie
  • Brauerei-Ausschank Schnitzelbaumer, Traunstein: Attraktive Präsentation bayerischer Bierspezialitäten in der Erlebnisgastronomie
2002
  • Bavaria Getränkevertrieb, Dreieich (Hessen): Aufmerksamkeitsstarke Präsentation bayerischer Bierspezialitäten im außerbayerischen Handel
  • Tourismusverband Ostbayern e.V., Regensburg: Kampagne "Bier und Barock in Ostbayern und Böhmen"
  • Fränkisches Freilandmuseum, Bad Windsheim: Erhalt und Wiederbelebung historischer Braustätten
2003
  • Bernhard und Dietrich Sailer, Hofbräuhaus Traunstein: Erlebnisorientierte Biergastronomie mit hervorragender Präsentation der Biergeschichte und der Biervielfalt
  • Bayerisches Brauereimuseum Kulmbach: Bewahrung, Pflege und zeitgemäße Präsentation des traditionsreichen Braugewerbes und der bayerischen Bierkultur
  • Biermösl Blosn Engagement für den Erhalt der mittelständisch geprägten bayerischen Braukultur sowie der traditionellen Dorfwirtshäuser
2004
  • Brauerei Gasthof Schäfflerbräu, Missen-Wilhams: Erlebnisorientierte Präsentation bayerischer Bierspezialitäten in der Gastronomie
  • 1. Bayern-Bier-Express, Hettenshausen: Vermarktung bayerischer Bierspezialitäten in Deutschland und europaweit
  • Stadt Bamberg: BierschmeckerTouren in Zusammenarbeit mit allen neun Bamberger Brauereien
2005
  • Brauerei Aying Franz Inselkammer KG: herausragende Präsentation bayerischer Bierspezialitäten innerhalb des "Ayinger Gesamtkonzeptes"
  • Tourismusverband des Landkreises Kelheim: hervorragende Einbindung bierorientierter Angebote innerhalb des Landkreises in das touristische Programm
  • Vereinigung der Stadt- und Landkreisbrauereien des Landkreises Regensburg: gemeinsame Präsentation regionaler Bierspezialitäten.
2006/2007
  • Aischgründer Bierstraße: gemeinsame touristische Präsentation regionaler Bierspezialitäten von acht Familienbrauereien
  • Brauereidorf Rettenberg: Gesamtkonzept "Brauereidorf Rettenberg" in Zusammenarbeit mit der Gemeinde und den beiden örtlichen Brauereien
  • bierclub.de: hervorragende Präsentation bayerischer Biere im Rahmen des wertigen und informativen Internetportals www.bierclub.de
2008
  • Bernhard Sitter, Sitter Bräu, Landgasthof Gut Riedelsbach: Biersommelier; erlebnisorientierte, wertige Präsentation bayerischer Bierspezialitäten im Landgasthof Gut Riedelsbach
  • Brauerei zum Kuchlbauer GmbH & Co. KG: Erlebnisorientierte und hochwertige Präsentation bayerischer
    Bierspezialitäten innerhalb "Kuchlbauers Bierwelt"
  • Kössel Bräu und Sennerei Lehern: Präsentation der beiden Traditions-Lebensmittel Käse und Bier aus Bayern auf dem "Allgäuer Bier-Käse-Wanderweg"