11.4.10

World Beer Cup: Die Gewinner stehen fest.

Aus sechs Kontinenten kommen die Brauer, die von einer internationalen Elite von Juroren zu Siegern des 2010 Brewers Association World Beer Cup auserkoren worden sind. Brauer aus 19 Ländern von Australien und Italien bis zu Island und Japan gewannen Auszeichnungen. Beteiligt hatten sich in diesem Jahr 642 Brauereien aus 44 Ländern und 47 US-Bundesstaaten mit 3.330 Bieren in 90 Kategorien. Der 2010 World Beer Cup ist der größte kommerzielle Wettbewerb noch vor dem Great American Beer Festival (GABF) der Brewers Association.

Die Ergebnisse:Ausgezeichnete Brauereien und Biere aus Deutschland:
  • Gold: Störtebeker Bio "1402", Stralsunder Brauerei GmbH, Stralsund, in der Kategorie "Kellerbier/Zwickelbier"
  • Silber: Distelhäuser Leichtes, Distelhäuser Brauerei, Tauberbischofsheim, in der Kategorie "European-Style Low-Alcohol Lager/German-Style Leicht(bier)".
  • Bronze: Grünten-Pils, Engelbräu Rettenberg, Rettenberg, in der Kategorie "German-Style Pilsener"
  • Gold: Hoepfner Export, Privatbrauerei Hoepfner GmbH, Karlsruhe, in der Kategorie "Münchner-Style Helles"
  • Gold: Schönramer Gold, Private Landbrauerei Schönram, Petting/Schönram, in der Kategorie: "Dortmunder/European-Style Export or German-Style Oktoberfest/Wiesen (Meadow)"
  • Silber: Spezialbier Edel, Aktienbrauerei Kaufbeuren AG, Kaufbeuren, in der Kategorie "Dortmunder/European-Style Export or German-Style Oktoberfest/Wiesen (Meadow)"
  • Bronze: Weihnachtsbier, Alpirsbacher Klosterbräu Glauner GmbH & Co. KG, Alpirsbach, in der Kategorie "Dortmunder/European-Style Export or German-Style Oktoberfest/Wiesen (Meadow)"
  • Silber: Weltenburger Kloster Barock Dunkel, Klosterbrauerei Weltenburg GmbH, Kelheim, in der Kategorie "European-Style Dark/Münchner Dunkel"
  • Gold: Distelhäuser Frühlingsbock, Distelhäuser Brauerei, Tauberbischofsheim, in der Kategorie "German-Style Heller Bock/Maibock"
  • Bronze: Kloster Starkbier, Alpirsbacher Klosterbräu Glauner GmbH & Co. KG, Alpirsbach in der Kategorie "German-Style Heller Bock/Maibock"
  • Gold: TAP 2 Mein Kristall, Schneider Weisse, Kelheim in der Kategorie "German-Style Pale Wheat Ale"
  • Silber: Unertl Leichte Weisse, Weißbräu Unertl GmbH & Co. KG, Mühldorf in der Kategorie "German-Style Pale Wheat Ale"
  • Bronze: Distelhäuser Kristallweizen, Distelhäuser Brauerei, Tauberbischofsheim, in der Kategorie "German-Style Pale Wheat Ale"
  • Silber: Unertl Mühldorfer Weisse, Weißbräu Unertl GmbH & Co. KüG, Mühldorf, in der Kategorie "German-Style Dark Wheat Ale"
  • Bronze: Distelhäuser Dunkles Weizen, Distelhäuser Brauerei, Tauberbischofsheim, in der Kategorie "German-Style Dark Wheat Ale"
  • Gold: Plank Heller Weizenbock, Brauerei Michael Plank, Laaber, in der Kategorie "South German-Style Weizenbock/Weissbock"