1.12.10

Seinsheimer Kellerbraeu.

Die Seinsheimer Kellerbräu ist die kleinste Brauerei Unterfrankens. Sie befindet sich in einer mittelalterlichen Kirchenburganlage mitten in Seinsheim. Betreiber sind:
  • Winfried Zippel: (67) , Dipl.-Braumeister im Unruhestand; langjähriger Betriebsleiter in div. Bayer. Brauereien, zuletzt Leiter Logistik Löwenbräu München
  • Frank Engelhardt: (42) Dipl.Soz.-Päd. u. MBA Business Integration; Managementberatung/-Training, z. Zt. hauptberuflich Projektleiter im Unternehmensverbund des Bildungswerks der Bayerischen Wirtschaft
Jede Woche wird ein Sud angesetzt. Rund um den Kirchturm werden einige Gaststätten und Bierliebhaber mit frischem, unfiltrierten, dunklen Kellerbier fränkischen Typs beliefert.

Außerdem werden saisonale Biere gebraut:
  • Seinsheimer Rauchbier
  • Seinsheimer Maibock
  • Seinsheimer Weihnachtsbock
In eintägigen Brauseminaren werden praktische und theoretische Kenntnisse vermittelt, insbesondere die Bierherstellung auf haushaltsüblichen Geräten.