21.1.15

4. Weltmeisterschaft der Sommeliers für Bier findet am 18.7.2015 in Brasilien statt.

Der nächste Sommelier-Weltmeister wird am 18. Juli 2015 in Sao Paulo ermittelt. Daran beteiligen können sich die besten 50 Biersommeliere der Welt, die nach einem Länderschlüssel ermittelt werden. Der Termin erklärt sich aus dem Termin der vorhergehenden Brasil Brau, die vom 15. bis 17. Juli 2015 zum 14. Mal stattfindet. Im Vorfeld werden nationale Meisterschaften abgehalten.
  • Die österreichische Staatsmeisterschaft hat bereits unter der Schirmherrschaft des Verbandes der Brauereien Österreichs am 10. Oktober 2014 in Kiesbye`s BIERkulturHAUS stattgefunden. Der neue Biersommelier-Staatsmeister ist Clemens Kainradl aus Eisenstadt.
  • Die deutsche Meisterschaft wird am 31. Januar 2015 in Gräfelfi ng an der Doemens Akademie ausgetragen.
  • Die italienische Meisterschaft wird Anfang 2015 in Bozen durchgeführt.
  • Die Meisterschaft der Schweiz findet im 7. Februar 2015 statt unter dem Schirm des Schweizer Brauerei-Verbandes und der Gastrosuisse.
Wer sich über den Standort der Sommelier-Weltmeisterschaft wundert, sollte bedenken, daß Brasilien der drittgrößte Markt für Bier ist mit mehr als 13.2 Milliarden Liter (2012). Die Dominanz der großen Brauereikonzerne ist ein idealer Nährboden für kleine und mittlere Craft-Brauereien, die schnell wachsen. Ich bekomme im Café Abseits in Bamberg häufig Besuch von brasilianischen Brauern und Bierliebhabern, die Unternehmen wie die Mälzerei Weyermann oder Kaspar Schulz in Bamberg besuchen oder die Brau Beviale in Nürnberg oder als Biertouristen. Häufig bringen sie mir Biere aus Brasilien mit, denen ich eine sehr hohe Qualität bescheinigen kann. So z.B. die Brauereien Bamberg oder Colorado.